Alles neu – im offenen Bücherregal

(Kommentare: 0)

Im offenen Bücherregal des Mehr-Generationen-Hauses Stuhr Brinkum (MGH) in der Bremer Str. 9 tut sich einiges.

Zahlreiche Bücherspenden ermöglichten es Oliver Müller, dem „Bücherpaten“ des MGH, nahezu das komplette Sortiment zu erneuern.

Ich wollte einfach frischen Wind reinbringen“ so der Wahl-Brinkumer. „Konsalik und Konsorten sind raus“ schmunzelt Müller. Er hat die Spenden der Stuhrer genutzt hat um, wie er sagt, das offene Bücherregal „aktueller und moderner“ zu gestalten.

Krimis und Thriller seien nach wie vor die beliebtesten Genres, aber auch zahlreiche historische Romane und Kinderbücher hat das MGH im Angebot. „Neuerdings bekommen wir auch mehr englischsprachige Literatur“ so Müller, sichtlich erfreut über das breite Spektrum.

Aktuell ist das offene Bücherregal so gut ausgestattet, dass keine neuen Bücherspenden benötigt werden.

Jetzt, wo es wieder kühler wird, gibt es doch nichts Schöneres als mit einer heißen Tasse Tee und einem guten Buch auf der Couch zu sitzen und zu entspannen“ sagt der 32-jährige, selbst passionierter Leser.

Wer neuen Lesestoff benötigt kann dem MGH jederzeit während der Öffnungszeiten zwischen 9 und 17 Uhr einen Besuch abstatten.

Zurück