Die MGHs

powered ByGiro.com

Links

Die Bürgerstiftung
Träger des MGH

 

Freiwilligenagentur - Stuhr
Ehrenamtsbörse

 

Kita Löffelchen
Die kleine Kita im MGH

 

MGH - Stuhr Fahrenhorst
Das MGH im Ortsteil Fahrenhorst

 

CT - Varrel
PC Treff für Senioren


Wenn Sie uns mit einer Spende unterstützen wollen, klicken Sie bitte hier:

 

amazon-button

Das MGH - Stuhr

anigifDas Mehr-Generationen-Haus Stuhr-Brinkum ist ein Ort, an dem sich Menschen aller Generationen begegnen.


In der gemütlichen Atmosphäre des alten Bäckerhauses kommen Alt und Jung in zahlreichen Freizeitgruppen, Kursen und Veranstaltungen zusammen, um einander zu helfen, Erfahrungen und Können auszutauschen.

 

Besuchen Sie uns - ob als Gast oder um sich selbst zu engagieren!

 

 

 

Unser MGH ist Caféstube, Erzählsalon oder Spielzimmer, bietet generationenübergreifenden Mittagstisch, Malstunden oder Platz für Spielerunden:

Der Offene Treff im MGH - Stuhr ist für Jung und Alt längst zu einem öffentlichen Wohnzimmer geworden, das zu einem guten Gespräch einlädt.

 


Aktuell

Basteln mit Kindern im MGH

Tic-Tac-Toe – wer kennt es nicht, das 1000 Jahre Strategie-Spiel, bei dem zwei Spieler abwechselnd Kreise und Kreuze in ein 3 mal 3 Felder großes Spielfeld setzen? Als Computerspiel existiert es bereits seit 1952 (!). Am Freitag, 4. Mai von 16.00 bis 17.30 Uhr wird im Mehr-Generationen-Haus Stuhr-Brinkum in der Bremer Str. 9 der Klassiker ganz traditionell in Handarbeit gefertigt: Beim „Basteln mit Kindern“ ab 6 Jahren entsteht aus Glassteinen, Papier und einem Stoffsäckchen ein Tic-Tac-Toe-Spiel für unterwegs. „Basteln mit Kindern“ findet immer am ersten Freitag im Monat von 16.00 bis 17.30 Uhr statt. Der Kostenbeitrag für das Material beträgt 2,50 €. Begleitpersonen können in dieser Zeit im Begegnungscafé des Hauses eine Tasse Kaffee und selbst gebackenen Kuchen probieren. Um Anmeldung wird gebeten unter Tel.:0421/ 80 60 98 74.

Begegnungen bei Kaffee, Tee und selbst gebackenem Kuchen

Am Sonntag, 29. April von 14.30 – 17.30 Uhr sind im Mehr-Generationen-Haus Stuhr-Brinkum (MGH), Bremer Str. 9 wieder die Pforten des Sonntagscafés geöffnet. Hier können Gäste in entspannter Atmosphäre plaudern, nette Menschen kennen lernen oder einfach die Seele baumeln lassen. „Wir hoffen auf gutes Wetter. Dann wird unsere Sonnenterasse eingeweiht. An der frischen Luft, im Sonnenschein schmeckt ein Stück Torte gleich doppelt so gut!“ sagt Astrid Kaluza mit einem Schmunzeln. Die Weyherin, die das Sonntagscafé gemeinsam mit ihrem Mann Marek Kaluza ehrenamtlich betreibt, informiert nebenher gerne auch über die vielfältigen Sprach-, Spiel- und Entspannungs­angebote im Mehr-Generationen-Haus und über die Möglichkeiten, sich selbst ehrenamtlich einzubringen. Nähere Infos unter Tel. 0421 – 80 60 98 74.

Werder-Flohmarkt rund um das Mehr-Generationen-Haus Stuhr-Brinkum

Vogelhäuser im Werder-Design, T-Shirts, Autogrammkarten und vieles mehr, was die Herzen der Fußball-Fans höher schlagen lässt: Zum dritten Mal findet der Werder-Flohmarkt für Werder-Fan-Artikel und für Artikel der Deutschen National-Elf im Mehr-Generationen-Haus Stuhr-Brinkum in der Bremer Str. 9 statt. In diesem Jahr können Interessierte am Sonntag, 22. April von 8.30 bis 14.00 Uhr nach Herzenslust stöbern und Gleichgesinnte treffen.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: In der historischen Backstube des Hauses werden Kaffee, Tee, Kaltgetränke und ein kleines Frühstück angeboten. Wer selbst Werder-Artikel verkaufen möchte, ist herzlich willkommen - ein Meter Standplatz kostet 2,50 €. Diese Einnahmen kommen den sozialen Projekten des Hauses wie z.B. dem „Mittagstisch – nicht nur für Senioren“ oder den Angeboten für Flüchtlinge zugute. Nähere Informationen und Anmeldungen unter Tel. 80 60 98 74 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder direkt im Büro des MGHs.

Zum Flyer

Im Kinder-Spieletreff: Bingo – Spezial

Wie lernt man am besten Deutsch? Wenn es Spaß macht! Unter diesem Motto findet immer freitags von 14.30 bis 16.00 Uhr im Mehr-Generationen-Haus Stuhr-Brinkum (MGH) in der Bremer Straße 9 der offene Spieletreff für Kinder aus aller Welt statt. Bei lustigen Spielen wie Activity, Memory oder Labyrinth sollen Kinder ab sechs Jahren, egal aus welchem Herkunftsland, einander kennenlernen, Spaß haben und bei Bedarf Deutsch üben.

Für Freitag, 20. April um 14.30 Uhr hat Jana Sternagel, Leiterin des Treffs, eine ganz besondere Aktion geplant: „Wir spielen gemeinsam das bekannte und beliebte Lotteriespiel Bingo!

Weiterlesen ...

Vortrag im MGH „Patientenverfügung – aus pflegerischer Sicht“ wird wiederholt

Die Würde des Menschen ist unantastbar! – Das beinhaltet das Recht eines jeden, sein Leben individuell zu gestalten und eigene Entscheidungen zu treffen. Was geschieht jedoch, wenn man dazu einmal nicht mehr in der Lage ist? Mit diesem wichtigen Thema befasst sich ein Vortrag mit dem Titel „Die Patientenverfügung – aus pflegerischer Sicht“, der auf Grund des großen Interesses am Donnerstag, 19. April von 18.30 bis 20.00 Uhr noch einmal im MGH Stuhr-Brinkum stattfindet.

Die Referentin, Sabrina Zühlsdorf (37 Jahre) aus Weyhe, arbeitet als Pflegedienst­leiterin in einer Einrichtung für außerklinische Intensivpflege. Sie ist vertraut mit der Vielzahl möglicher Situationen, in die ein Mensch geraten kann, und weiß daher, wie schwierig es oft ist, eine Patientenverfügung treffend zu artikulieren.

Weiterlesen ...

MGH-Computer-Treff im Lohmann-Haus geht in die Osterferien

Der PC-Treff für Senioren im Lohmann-Haus in Stuhr-Brinkum in der Bremer Str. 29 macht Pause! Vom 21. März bis einschließlich 11. April findet die Veranstaltung für Computer-Interessierte nicht statt. Ab dem 18. April geht es dann wie gewohnt weiter: Im kleinen Kreis und entspannter Atmosphäre werden immer mittwochs von 9.30 – 11.00 Uhr Grundkenntnisse am PC vertieft und spezielle Fragen z.B. zum Thema Anlegen von Ordnern, Bildbearbeitung, E-Mailen oder Skypen behandelt. Für einen Kostenbeitrag von 3 € pro Vormittag stehen Kaffee und Kaltgetränke für die Gäste bereit. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Nähere Auskünfte dazu werden gerne unter 0421 – 80 60 98 74 erteilt.

Eine Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn

Der Reiseblogger Horst Wehrse berichtet am Donnerstag, 12. April 2018, 18.30 – 20.00 Uhr über Eindrücke und Erlebnisse während seiner langen Reise. 

Zum Flyer

 

 

Folk-Rock-Songs

mit deutschsprachigen Texten zum Genießen, Nachdenken und Schmunzeln am Samstag, 7. April 2018 ab 18.30 Uhr

Zum Flyer

 

 

 

 

„Basteln mit Kindern“

Am Freitag, 6. April 2018 von 16.00 – 17.30 Uhr
für Kinder ab 6 Jahren

Zum Flyer

 

 

 

 

 

Filmische Reise nach Flandern am 5. April 2018 im MGH

Der Hobbyfilmer Gert Zittlosen lädt wieder zu einer filmischen Reise ins MGH ein. Ziel dieses Mal: Flandern. Die nördliche Region des Königreichs Belgien ist nicht nur bekannt für seine Kunst, sondern auch für seine mittelalterlichen Städte und die Architektur aus der Renaissance. Seinen Anfang findet die Reise in Antwerpen, der Stadt mit dem zweitgrößten Hafen Europas. Der im Zentrum der Altstadt gelegene Grote Markt ist ein typisches und eindrucksvolles Beispiel für die Architektur der flämischen Renaissance. Auch ein Besuch des jahrhundertealten Diamantviertels darf natürlich nicht fehlen. Über die Universitätsstadt Gent, im Mittelalter einst mächtiger Stadtstaat und heute Zentrum kultureller Aktivitäten, führt die Reise weiter nach Brügge. „Dieser absolute Höhepunkt der Tour wartet auf mit romantischen Kanälen, kopfsteingepflasterten Straßen und mittelalterlichem Stadtkern“ berichtet Zittlosen. "Besonders beeindruckt hat uns das Stadhuis (Rathaus) aus dem 14. Jahrhundert am Burgplatz mit der kunstvoll geschnitzten Decke.“ Die Reise beginnt um 19 Uhr in der Backstube des Mehr-Generationen-Hauses Stuhr-Brinkum in der Bremer Str. 9. Der Eintritt ist frei; eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Nähere Informationen unter 80 60 98 74.

adresse1

adresse2

adresse3